Literatur

Mit einem Gruß von …

Nor­ma­ler­wei­se steht hier, an die­ser Stel­le, eine Wür­di­gung für einen ver­stor­be­nen Künst­ler. Die Aus­wahl ist meist sub­jek­tiv, wann immer einer in der Redak­ti­on einen derer, die er zu sei­nen Leb­zei­ten für wich­tig hielt, ehren woll­te, immer dann … | wei­ter lesen |

Literatur

Siegfried Lenz †

Der Lite­ra­­tur-Nobel­­preis ist immer an ihm vor­bei­ge­schlit­tert, den bekam ein ande­rer Autor sei­ner Genera­ti­on. Trotz­dem ist Sieg­fried Lenz, der Schöp­fer der »Deutsch­stun­de« und von »Hei­mat­mu­se­um«, einer der wich­tigs­ten Autoren Deutsch­lands nach dem 2. Welt­krieg gewe­sen. Nun ist der … | wei­ter lesen |

Theater

Gert Voss †

Tho­mas Bern­hard schrieb 1986 »Rit­ter, Dene Voss«, ein Stück für »intel­li­gen­te Schau­spie­ler«. Nun ist einer die­ser intel­li­gen­ten Schau­spie­ler tot, Gert Voss starb ges­tern, am 13. Juli 2014, im Alter von 73 Jah­ren. Wir erin­nern mit … | wei­ter lesen |

Musik

Claudio Abbado †

Er war der Nach­fol­ger Her­bert von Kara­jans bei den Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­kern, er stand in Mai­land, Salz­burg und Wien am Pult. Einer her­aus­ra­gen­den Ver­tre­ter des euro­päi­schen Musik­le­bens ist heu­te gestor­ben, Clau­dio Abba­do. Wir erin­nern an ihn … | wei­ter lesen |

Bewegte Bilder

Peter O’Toole †

El Orran­ce ist tot. Peter O’Toole, der Ire mit dem luci­den Blick, ist ges­tern gestor­ben. Er hat­te, neben unzäh­li­gen ande­ren Fil­men, in denen er zu sehen war, sei­nen größ­ten Erfolg in David Leans epi­schem Meis­ter­werk … | wei­ter lesen |

Musik

Patrice Chéreau †

Er war der Regis­seur des »Jahr­hun­der­trings«, der sei­nen Namen so zu recht trug. Aus die­sem stammt der Aus­schnitt aus dem »Rhein­gold«, den man oben sehen kann, er ist nur ein klei­ner Teil sei­nes gros­sen The­a­­ter-Ver­­­mäch­t­­nis­­ses. … | wei­ter lesen |

Musik

Paul Kuhn †

Der Mann am Kla­vier ist tot. Paul Kuhn war der Unter­hal­tungs­mu­si­ker der jun­gen BRD, beglei­te­te das neu ent­ste­hen­de Fern­se­hen von der Wie­ge an und spiel­te alles, was ging. »Der Mann am Kla­vier« war einer sei­ner … | wei­ter lesen |

Literatur

Marcel Reich-Ranicki †

Er war streit­bar und ent­lar­vend, mit­un­ter unge­recht und immer kennt­nis­reich. Mar­cel Reich-Rani­­cki, ein Mann, der die Lite­ra­tur, die Musik und die Kunst lieb­te, ist heu­te im Alter von 93 Jah­ren gestor­ben. Wir erin­ne­ren an ihn … | wei­ter lesen |