Ein weißes Blatt sagt mehr als 1000 Worte
Kulturpolitik

Feuer und Flamme?

Im März die­sen Jah­res haben wir Gesche Pien­ing zu ihrer Insze­nie­rung »Lohn und Brot« befragt, in der sie sich mit dem The­ma Arbeit aus­ein­an­der­setzt. Gemein­sam mit Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­si­gner Ralph Drech­sel beleuch­tet sie die­ses nun in einem … | wei­ter lesen |

Kunst

Bin ich wichtig?

Lie­bes Ree­per­bahn Fes­ti­val, ich woll­te wirk­lich ein­fach eine gute Zeit mit dir ver­brin­gen, aber du hast es mir die­ses Jahr nicht leicht gemacht. Täuscht mich etwa mein Ein­druck, dass du mich teil­wei­se igno­riert hast und auch … | wei­ter lesen |

Kunst

Sommerluft

Die Son­ne scheint hier nicht von oben, nicht ein­mal von unten. Die­ser Gar­ten schweigt und kein noch so zar­ter Hauch bringt die Blü­ten­s­ten­gel hier zum Schwin­gen. Eigent­lich müss­ten sie das, denn die­se Pflan­zen haben kei­ne … | wei­ter lesen |

Nach der Party ist vor der Party (Bild: hhf)
Kunst

Es geht bergab

Eine fast lee­re, nach vorn abfal­len­de Büh­ne, ein Rutsch­par­kett, auf dem es unwei­ger­lich abwärts gehen muss; in der Mit­te eine Art digi­ta­ler Mar­ter­pfahl, über den Buch­sta­ben lau­fen kön­nen, Akti­en­kur­se, Kom­men­ta­re, Fach­be­grif­fe (Aus­stat­tung: Diet­lind Konold). Auf … | wei­ter lesen |

Kunst

Before Billy

Wer wis­sen will, wo die künst­le­ri­schen Wur­zeln der bun­ten »Ikea-Kul­­tur« lie­gen, dem sei die Retro­spek­ti­ve zum Werk des däni­schen Kon­struk­ti­vis­ten Poul Ger­nes an Herz gelegt, die zur Zeit in den Ham­bur­ger Deich­tor­hal­len zu sehen ist. … | wei­ter lesen |

Kunst

Reinekes Bilder

Das Bild hier neben­an ist nur ein schnel­ler Schnapp­schuss bei schlech­tem Licht mit eine lau­si­gen klei­nen Kame­ra. Aber es lohnt sich, die­se und ande­re klei­ne Zeich­nun­gen näher zu betrach­ten. Ein biß­chen wie F.K. Waech­ter, ein … | wei­ter lesen |