• Il Viaggio a Reims
    Musik

    1. März 2017

    Erasmus

    Mit Rossinis "Il Viaggio a Reims" ist das Theater Lübeck wieder einmal auf der Höhe der Zeit

    von Matthias Schumann

    Es ist schon ei­ne gan­ze Weile her, dass die eu­ro­päi­sche Union, für man­che ih­rer Kritiker der Hort von Bürokratie und Menschenferne, ein Programm auf­leg­te, das den Namen ei­nes Humanisten trägt: Erasmus. Dieses European com­mu­ni­ty ac­tion sche­me for the mo­bi­li­ty of uni­ver­si­ty [...]
  • 10 Gebote
    Theater

    17. Februar 2017

    Null

    Nichts zu sagen: Jette Steckels Versuch über die »10 Gebote« bei den Lessingtagen im Thalia Theater

    von Matthias Schumann

    Menschen, die si­ch viel im Internet um­tun, wis­sen, was »Clickbaiting« ist. Menschen, de­ren Verweildauer in den di­gi­ta­len Medien ge­ring ist, aber da­für ge­le­gent­li­ch ins Theater ge­hen, wis­sen das nicht un­be­dingt. Diese Form der di­gi­ta­len Kommunikation ist nach ei­nem sehr schlich­ten [...]
  • La La Land
    Bewegte Bilder

    4. Februar 2017

    Jazz is about the Future

    Wie Damien Chazelle den Unterhaltungsfilm neu definiert: "La La Land" ist nicht nur Hommage, sondern ein Richtungswechsel

    von Matthias Schumann

    Noch im­mer steht da die Behauptung des Desinteresses im Raum, al­so wird die nächs­te Eskalationsstufe auf­ge­legt, aus dem mu­si­ka­li­schen Geplänkel wird die stärks­te Waffe des Musicals, die ge­mein­sa­me Choreographie. Auch hier ent­steht das Unwirkliche aus ei­nem all­täg­li­ch an­mu­ten­den Moment, bei­de sind [...]

  • 4. Januar 2017

    Lass dich umarmen, Hamburg!

    Sasha Waltz lädt mit über 80 Tänzern und Musikern zu einer Raumerkundung der Elbphilharmonie.

    von Natalie Fingerhut

    Es ist ei­ne Inbesitznahme. Neugierig und oh­ne Scheu neh­men die Hamburger ih­re »Elphi« in Beschlag. Setzen si­ch auf [...]
  • 30. Dezember 2016

    Eine große Party: Best of Rock the Ballet

    Sie begeisterten über eine Million Fans weltweit: Die „Rock the Ballet“-Shows von Rasta Thomas. Derzeit ist ein „Best of“ auf Kampnagel zu sehen.

    von HHF-Gastautorin Olesja Zimmermann

    In Hamburg schlug ein­st die Geburtsstunde des ame­ri­ka­ni­schen Tanzensembles „Bad Boys of Dance“ rund um Gründer und Leiter [...]
  • 24. Dezember 2016

    Drehen Sie den Kopf!

    Weihnachten 2016

    von Matthias Schumann

    Ein Fetzen Papier auf ei­ner Treppe, das ist un­ser dies­jäh­ri­ges Weihnachtsbild. Es ist der Teil ei­ner Verpackung für ei­nen [...]
  • 23. Dezember 2016

    Das Dorf hinterm Deich

    Johan Simons verlangt dem Publikum mit seiner Version von Storms „Schimmelreiter“ am Thalia Theater Einiges ab.

    von Natalie Fingerhut

    Auf der me­ter­ho­hen, schrof­fen Schräge liegt ein to­ter Schimmel, und der Wind pfeift. Unheilvoll hän­gen die kom­men­den Geschehnisse [...]
  • 30. November 2016

    Klipp-Klapp-tastisch

    Anatol Preisslers Variante von Oscar Wildes »Bunburry« kitzelt am Ernst Deutsch Theater die Komödie aus den Dialogen an die Oberfläche.

    von Natalie Fingerhut

    Es gilt als das Salonstück Oscar Wildes schlecht­hin: »Bunbury oder Ernst sein ist al­les« spielt mit der Form ei­ner [...]
  • 28. November 2016

    »Hör auf zu beben!«

    Der belgische Star-Choreograf Alain Platel widmet sein aktuelles Projekt »Nicht schlafen« dem Komponisten und Visionär Gustav Mahler.

    von HHF-Gastautorin Olesja Zimmermann

    Gustav Mahler be­trach­tet die Welt zur Jahrhundertwende als sinn­lo­ses Wirrwarr, das dem Untergang ge­weiht ist. In sei­ner Musik [...]
  • 19. November 2016

    Drei Länder, drei Kulturen, eine Bühne

    Mit „Trinity“ zeigt die „Jin Xing Dance Company“ auf Kampnagel einen Tanzabend mit drei individuellen Handschriften.

    von HHF-Gastautorin Olesja Zimmermann

    China, Israel und die Niederlande: drei Länder, die un­ter­schied­li­cher nicht sein könn­ten. Und doch schaf­fen es die Choreografen [...]
  • 15. November 2016

    Because I’m Happy

    Till Brönner spielt in der Laeisz-Halle und plötzlich ist Hamburg transatlantisch

    von Matthias Schumann

    Nur ei­ne der klei­nen Birnen am Bühnenrand spielt nicht so recht mit. Es ist die neun­te von links, die [...]
  • 10. November 2016

    No Drama, please!

    Am Schmidt Tivoli sind Entertainer Sven Ratzke und Band mit dem Kult-Musical »Hedwig and the Angry Inch« zu Gast.

    von Natalie Fingerhut

    Es ist ei­ne Erfolgsgeschichte, wie sie sel­ten auf dem hart um­kämpf­ten Musicalmarkt vor­kommt. Eine Geschichte über ei­nen Außenseiter, [...]

In Vorbereitung

The Man wi­th the Horn from Germany

Till Brönner hat zwar vor ei­ni­ger Zeit ein neu­es Album vor­ge­stellt, ist aber ak­tu­ell mit sei­nen um­strit­te­nen Planungen zum Berliner House of Jazz me­dial sehr prä­sent. Ein Interview mit Deutschlands be­kann­tes­tem Trompeter zur Lage des Jazz und über kul­tu­rel­le Unterschiede. 


Weltspiele

Das le­gen­dä­re Festival »Theater der Welt« gas­tiert im Juni in Hamburg. Das Leitungskuratorium, das si­ch selbst als »Viererbande« ti­tu­liert, hat si­ch mit uns zu Spielplan, Absichten und Weltlage un­ter­hal­ten.


Alphabetisierung

Ein Gespräch mit Anna Depenbusch an­läss­li­ch ih­res jüngs­ten Albums – über Altes und Neues, Livemusik und Studiobedingungen 


Da blaue Wunder

Der Hamburger Hoffmann & Campe Verlag hat ei­nen Band mit bis­lang un­ver­öf­fent­lich­ten Erzählungen des ame­ri­ka­ni­schen Romanciers F. Scott Fitzgerald her­aus­ge­ge­ben. Warum der hier­zu­lan­de fast ver­ges­se­ne Autor ei­gent­li­ch der bes­se­re Hemingway ist, kann man bald hier le­sen.


Die Ritterin

In Lübeck kann man G. F. Händels Ritterdrama »Ariodante« se­hen und hö­ren – be­setzt mit dem dort bes­tens ein­ge­spiel­ten Sänger-Triumvirat Daniel Jenz, Wioletta Hebrowska und Evmorfia Metaxaki. Wir be­rich­ten von der Première.



Videointerviews


Musik

Theater

Bewegte Bilder