Hubert-Fichte-Preis der Stadt Hamburg 2012

Die Preisträgerin Tina Uebel im Interview – der Trailer

Die Ham­bur­ge­rin Tina Uebel (»Last Exit Volks­dorf«) erhält den renom­mier­ten Hubert-Fich­te-Preis der Stadt Ham­burg. Wir spra­chen mit der viel­ge­reis­ten Autorin anläss­lich der Preis­ver­ga­be – über das Gefühl von Hei­mat, die wei­te, unbe­kann­te Welt und natür­lich über den Namens­ge­ber des Prei­ses, Hubert Fich­te.

Das HAMBURGER FEUILLETON prä­sen­tiert den voll­stän­di­gen Inter­view­film zur Preis­ver­lei­hung Ende Janu­ar, wir freu­en uns aber, zur heu­ti­gen Bekannt­ga­be des Prei­ses unse­ren Lesern bereits einen klei­nen Trai­ler zei­gen zu kön­nen.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Entscheidungsträger | HEINEKOMM ∙ KULTUREREIGNISSE
  2. Hamburger Autorin Tina Uebel erhält den Hubert-Fichte-Preis im Stabi-Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*