Hedwig and the Angry Inch
Musik

No Drama, please!

Es ist eine Erfolgs­ge­schich­te, wie sie sel­ten auf dem hart umkämpf­ten Musi­cal­markt vor­kommt. Eine Geschich­te über einen Außen­sei­ter, queer und archa­isch, die sich von der klei­nen Off-Pro­­­du­k­­ti­on zum Kult gemau­sert hat: »Hed­wig and the Angry … | wei­ter lesen |

Deideldideldeideldum (© claudia Otte - Fotolia.com)
Musik

Das ist eine politische Frage …

Unge­mein popu­lär war er, der Schein­rus­se Iwan Rebroff, in den 70er und 80er Jah­ren in Deutsch­land. Zu den immer wie­der­keh­ren­den Klas­si­kern sei­nes gele­gent­lich pseu­­do-ost­eu­ro­­päi­­schen Reper­toires gehör­te auch »If I Were a Rich Man« aus »Ana­tev­ka«, dem 1964er … | wei­ter lesen |