Musik

Lauschen ohne Reue

Wer ein­mal im Publi­kum saß, kommt gern wie­der. Seit 2004 prä­sen­tie­ren Michy Reincke und sein Freund Has­ko Wit­te unter dem Namen Lausch Lounge im regel­mä­ßi­gen Tur­nus vier nord­deut­sche Künst­ler live und unplug­ged. Das Publi­kum ist … | wei­ter lesen |

Literatur

Fernweh?

Der Titel verrät’s bereits: Wer einen schnel­len Rei­se­füh­rer sucht, der einem Vene­dig für den Som­mer­ur­laub näher­bringt, hat das fal­sche Buch gekauft. Wer etwas erfah­ren möch­te über Mar­kus­platz und Seuf­zer­brü­cke, der muss sich Zeit las­sen und … | wei­ter lesen |

Nach der Party ist vor der Party (Bild: hhf)
Kunst

Es geht bergab

Eine fast lee­re, nach vorn abfal­len­de Büh­ne, ein Rutsch­par­kett, auf dem es unwei­ger­lich abwärts gehen muss; in der Mit­te eine Art digi­ta­ler Mar­ter­pfahl, über den Buch­sta­ben lau­fen kön­nen, Akti­en­kur­se, Kom­men­ta­re, Fach­be­grif­fe (Aus­stat­tung: Diet­lind Konold). Auf … | wei­ter lesen |