Georges Moustaki †

3. Mai 1934 – 23. Mai 2013

Nach­dem uns ges­tern schon die Nach­richt vom Tode Sarah Kirschs erreich­te, ist nun auch heu­te ein gro­ßer Künst­ler gestor­ben, Geor­ges Mousta­ki. Er war einer der wich­tigs­ten Chan­son­sän­ger Frank­reichs, hier, in einer Auf­nah­me von 1978, singt er sei­nen Klas­si­ker »Ma Soli­tu­de«.

Wie schrie­ben die Kol­le­gen der fran­zö­si­schen Wochen­zei­tung Le Nou­vel Obser­va­teur?
»Mer­ci pour tout, et cha­peau bas.« Dem schlies­sen wir uns an.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*