Gesicht der Woche: Kathrin Weßling

Künstler und Prominente unterstützen das HAMBURGER FEUILLETON

Wir haben die Leu­te gefragt, über die wir schrei­ben, Autoren, Schau­spie­ler und Mode­ra­to­ren, was sie vom HAMBURGER FEUILLETON hal­ten und haben erfreu­li­cher­wei­se immer wie­der posi­ti­ve Rück­mel­dun­gen erhal­ten. Dar­aus ent­stand die Idee zu die­ser klei­nen Akti­on: Im Wochen­rhyth­mus wer­den wir jeweils einen Künst­ler vor­stel­len, der das HAMBURGER FEUILLETON mit sei­nem Namen unter­stützt.

Kath­rin Weß­ling ist nicht nur »Blog­ger­mäd­chen des Jah­res 2010« gewe­sen, son­dern ist mir ihrem Schreib­ta­lent inzwi­schen auch aufs Papier gekom­men . Ihr ers­tes Buch heißt wie ihr Web­log »Drü­ber­le­ben – Depres­sio­nen sind doch kein Grund trau­rig zu sein« und erscheint im Herbst 2012 bei Gold­mann. Die Buch­pre­mie­re wird in Ham­burg sein. Wir haben Kath­rin Weß­lings sprach­lich fei­ne Tex­te schon lan­ge auf unse­rer Link­lis­te. Auch als Poe­try Slam­me­rin dürf­te sie den Ham­bur­gern inzwi­schen bekannt sein.

Kath­rin Weß­ling liest das HAMBURGER FEUILLETON.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*