Peter O’Toole †

2. August 1932 – 14. Dezember 2013

El Orran­ce ist tot. Peter O’Toole, der Ire mit dem luci­den Blick, ist ges­tern gestor­ben. Er hat­te, neben unzäh­li­gen ande­ren Fil­men, in denen er zu sehen war, sei­nen größ­ten Erfolg in David Leans epi­schem Meis­ter­werk »Lawrence of Ara­bia« aus dem Jahr 1962. Wir erin­nern mit einer Sze­ne aus die­sem Film, in der er zusam­men mit Omar Sharif zu sehen ist, an den gros­sen Schau­spie­ler: »Nicht steht geschrie­ben …«

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*